Samstag, 29. November 2014

Am letzten Novemberwochenende starten die ersten Weihnachtsmärkte


Veranstaltungen am Samstag

In Bergheim-Glessen beginnt um 14 Uhr auf dem Dorfplatz der Weihnachtsmarkt, der nun bereits zum 7. Mal stattfindet. Der Erlös dieses Marktes geht an die Kinder- und Jugendeinrichtungen in Glessen. Die Rhein-Erft-Kids erhalten hier die Möglichkeit zu spielen und dem Nikolaus persönlich zu begegnen. 

Ein weiterer Weihnachtsmarkt in Bergheim hat die AWO in Niederaußem organisiert. Das ganze Wochenende wird im Garten der Begegnungsstätte und dem Hof des Betriebshofes (Alte Landstraße 55-57) besinnlich die Vorweihnachtszeit gefeiert.

Der Weihnachtsmarkt in Brühl-Vochem beginnt am Samstag bis Sonntag in der Aula der Grundschule (St. Albert-Straße 2).

In Frechen findet ein zweitägiger Weihnachtsmarkt im Hinterhof der Goldschmiede Wallraf (Hauptstraße 190) statt. Sonntag wird dort die Band "Dacapella" singen. 

In Frechen-Königsdorf startet zum 6. Mal der Weihnachtsmarkt, der bis Sonntag läuft (Aachener Str. 564, hinter der St.  Sebastianus-Kirche). Er wird ehrenamtlich von den Pfadfindern betrieben. Diesmal sind 16 Aussteller mit dabei und sorgen für eine besinnliche Stimmung. 

Der Efferener Ballspielclub e.V. lädt am Samstag zum Adventsmarkt in Hürth ein. Ab 14 Uhr wird es auf dem Hans-Röhrig-Platz besinnlich.

In Bubenheim lädt der Vater-Kind-Kreis zum Vater-Kind-Tag ein. Von 10 - 15 Uhr gehören die drei großen Hallen ausschließlich den Vätern und ihren Kindern. Ab Kerpen wird ein Shuttlebus angeboten, die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person.


In Wesseling findet vom 28. bis zum 30. der 18. Weihnachtsmarkt auf dem Alfons-Müller-Platz statt. Es werden handgemachte Geschenke verkauft und Glühwein und Plätzchen angeboten. 

In Wesseling-Urfeld startet der Weihnachtsmarkt um 13 Uhr. Ab 15 Uhr treten die Musikfreunde Urfeld auf und um 17:30 Uhr kommt der Nikolaus zu Besuch, der die Kinder mit kleinen Geschenken überrascht.

Das Schloss Paffendorf öffnet seine Pforten ebenfalls für einen Weihnachtsmarkt, auf dem allerlei Kunsthandwerk und verschiedene Leckereien erworben werden könne. Um 18 Uhr kommt sogar der Nikolaus zu Besuch und bringt den Kindern kleine Geschenke.

"Peterchens Mondfahrt" wird im Dr. Hans-Köster-Saal für die Pulheimer Grundschüler um 16 Uhr aufgeführt.


































































































































































































































Veranstaltungen am Sonntag

Der Nikolausmarkt in Bedburg Alt Kaster findet in den Häusern und Höfen der Anwohner statt. Es werden zwar keine musikalischen Veranstaltungen geboten, dafür eine besinnliche Atmosphäre, in der handgearbeitete Produkte gekauft werden können. Um 18 Uhr wird der Nikolaus auf dem Marktplatz erscheinen und für die Kinder Weckmänner mitbringen.

In Wesseling findet bereits zum 13. Mal die "Ritter-Rost-Veranstaltung" mit Geschichten und Gedichten von Helga Rost sowie musikalischen Beiträgen des Cantamus-Chors unter Leitung von Helmut Ritter statt. Im Rheinforum Wesseling (Kölner Straße 42) wird swingende Musik, kölsche Weihnachtslieder und neue realsatirische Texte zur Weihnachtszeit geboten. Der Eintritt kostet 5,50 Euro pro Person.




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen