Freitag, 30. Januar 2015

Eine Ausbildungsbörse, Jugend musiziert und ein Badewannenrennen erwartet uns am Wochenende im Rhein-Erft-Kreis

Am Samstag (31. Januar) findet wieder ein Benimmkurs für die Kinder des Rhein-Erft-Kreises statt. Eine Anmeldung bei Viola Jachmich ist erforderlich.

Am Wochenende startet der 52. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert". Am 31. Januar und 1. Februar finden die Veranstaltungen in den Musikschulen der Rhein-Erft-Städte Brühl, Erftstadt, Frechen, Bergheim und Hürth statt. Eine Fachjury bewertet die Musikkünste von ungefähr 150 Jugendlichen. Am Samstag treten in der Hürther Musikschule 37 Musiker in einen Wettstreit.

Von 9 - 14 Uhr stellen sich 69 Firmen auf der Ausbildungsbörse vor und zeigen ihre Angebote für Aus- und Weiterbildungsinteressierte. Die Stadt Hürth ist ebenfalls mit einem eigenen Stadt vertreten. Über 150 verschiedene Berufsbilder werden auf der Ausbildungsbörse im Goldenberg Europakolleg (Duffesbachstr. 7) präsentiert. Die AOK Rheinland/Hamburg hält von 9:15 Uhr bis 9:45 Uhr sowie von 13:00 Uhr bis 13:30 Vorträge zum Thema Tipps für Vorstellungsgespräche. Das Thema Bewerbung wird von der Barmer GEK Hürth von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr sowie von 12:00 Uhr bis 12:45 Uhr behandelt. Bereits formulierte Bewerbungen werden kostenlos korrigiert und optimiert. Mitarbeiter der IHK halten Vorträge über duale Ausbildungen und duale Studien von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr und von 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr. "Bachelor and more" informiert von 9:15 Uhr bis 10:15 Uhr und 12:45 Uhr bis 13:45 Uhr über Studienwahl und Studium im In- und Ausland sowie deren Finanzierung.


Flyer: Stadt Hürth

Nachmittags wird in im Jugendzentrum Wesseling (Taunusstr. 1) eine Kinderkostümdisko veranstaltet. Beginn ist 15 Uhr, Ende 18 Uhr. Der Eintritt kostet 3 Euro. Herzlich willkommen sind Kinder von 5 bis 12 Jahre. Neben der Musik wird außerdem ein interessantes Bühnenprogramm geboten.


Am Sonntag (1.Februar) findet in Brühl die offene Kinderwerkstatt im Max-Ernst-Museum statt. Von 15 - 17 Uhr dürfen Kinder für einen Unkostenbeitrag von 3,5 Euro kreativ werden.

Um 14 Uhr beginnt in Bergheim die Kindersitzung der KG Bergheimer Torwache e.V. Einlass ist um 13 Uhr, der Eintritt ist frei.  

Eine weitere Kindersitzung ist von der KG Stadtgarde Frechen "Grün-Weiß 1956 e.V."organisiert und beginnt ebenfalls um 14 Uhr im Stadtsaal Frechen (Kolpingplatz). 

Für den normalen Eintrittspreis kann jeder am Badewannenrennen im Familienbad "De Bütt" teilnehmen. Es wird nicht nur das schnellste Team prämiert, das sich gleichzeitig das große Finale Ende November in Düsseldorf qualifiziert. Auch die Teams mit der verrücktesten Kostümierung können Preise gewinnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen