Montag, 9. Februar 2015

Neues Aktionsprogramm auf dem Abenteuerspielplatz

Auch im neuen Jahr meldet sich der städtische Abenteuerspielplatz Herbertskaul mit seinem neuen Aktionsprogramm zurück. Das Programm lädt wieder alle 6- bis 12-jährigen, abenteuerhungrigen Kinder in Frechen ein, mit Spiel, Spaß, Spannung und jeder Menge Abenteuerlust das bunte Spielplatzangebot des Abenteuerspielplatzes mit allen Attraktionen im Bau-, Spiel-, Sand-, Feuer- und Tierbereich zu erkunden.


Dabei stehen vom 2. Februar bis zum 27. März wieder verschiedene Tagesangebote auf dem Programm: Montags ist Koch- und Backtag, der Dienstag steht unter dem Motto "Gesellschaftsspiele drinnen oder draußen", mittwochs wird dann die Spielekiste mit verschiedenen Außenspielgeräten geöffnet und am Donnerstag gibt es unterschiedliche Bastelangebote. Das Wochenprogramm endet freitags mit dem Wunsch- und Ideentag. Die Angebote starten  jeweils um 15 und enden um 16.30 Uhr.


Sofern die Witterungsverhältnisse es zulassen, können die beiden Pferde des Abenteuerspielplatzes montags, mittwochs und freitags ab 15 Uhr und bis 16.30 Uhr von Kindern ab sechs Jahren geritten werden. Vorausgesetzt  wird allerdings, dass die kleinen Reiterinnen und Reiter Bereitschaft zeigen, sich auch an der Pferdepflege zu beteiligen. Ein geeigneter Helm oder auch ein Fahrradhelm ist mitzubringen. Alle Angebote des Spielplatzes sind kostenfrei und ohne Anmeldung nutzbar.



Foto: Abenteuerspielplatz Herbertskaul, Frechen

 
An den Karnevalstagen vom 12. bis zum 17. Februar bleibt der Spielplatz geschlossen.


Der städtische Abenteuerspielplatz, der zu Fuß am Sportplatz Herbertskaul entlang zu erreichen ist, bietet neben dem pädagogisch betreuten Angebot außerdem die Möglichkeit, als Spielplatz von Eltern mit ihren Kleinkindern genutzt zu werden.


Das komplette Aktionsprogramm mit genauen Daten und Anfangszeiten ist bei den pädagogischen Mitarbeitern Sabine Zons und Robert Brand auf dem städtischen Abenteuerspielplatz Herbertskaul sowie  an der Information im Rathausfoyer erhältlich, unter der Telefonnummer 02234/274727 des Spielplatzes zu erfragen oder im Internet unter www.abenteuerspielplatz-frechen.de einzusehen.




Pressemitteilung: Stadt Frechen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen