Donnerstag, 5. März 2015

Die Nacht der Bibliotheken im Rhein-Erft-Kreis am 6.März


Flyer: Die Nacht der Bibliotheken im Rhein-Erft-Kreis


Am 6.März findet im Rhein-Erft-Kreis die "Nacht der Bibliotheken" unter dem Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ statt. Ab 18 Uhr werden in den Stadtbibliotheken verschiedene Aktionen und Programme für Kinder und Erwachsene geboten. Was genau bei Euch stattfindet, könnt Ihr weiter unten sehen. Teilweise ist eine Anmeldung erforderlich, also müsst Ihr schnell handeln. Viel Spaß dabei!

Stadtbibliothek Elsdorf

In der Stadtbibliothek Elsdorf findet die „Nacht der Bibliotheken“ von 18:00 bis 21:00 Uhr statt. Unter dem Motto Spiel und Spaß in der Bibliothek bringen wir Euch in Bewegung, ob alleine oder als Familie, analog und digital! Versucht euch an Spielestationen, wie Cross Boccia, Bücherdomino, Zumba Fitness an der Playstation…Für die Bewegung eurer Kaumuskeln ist auch gesorgt!

Holt euch eure kostenlose Eintrittskarte! Aber Achtung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Voranmeldung daher notwendig.Die Karten bekommt ihr während der Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek Elsdorf, oder ihr reserviert euch eure Karte unter 02274/709181 oder per Mail unter bibliothek@elsdorf.de

Lesenacht in der Stadtbücherei Frechen
Im Rahmen der Veranstaltung "Die Nacht der Bibliotheken" hat Frechen eine große Lesenacht für Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren organisiert. Für alle kleinen Leserinnen und Leser, die einmal eine spannende Nacht zwischen tausenden von Büchern verbringen möchten, ist diese Aktion eine tolle Gelegenheit. Mit Pizza, einer Nachtwanderung durch die dunklen Bücherei-Räume und lustigen Spielen, bietet das Bücherei-Team eine ganz besondere "Nacht der Bibliotheken" an.

Natürlich darf die ganze Nacht in den Büchern gestöbert oder im Lieblingsbuch gelesen werden.

Der Spaß beginnt am Freitag, 6. März, um 19 Uhr und endet nach einem gemeinsamen Frühstück am Samstag, 7. März, um 8.30 Uhr. Der Eintritt kostet 2 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich unter 02234/501-334 oder stadtbuecherei@stadt-frechen.de. Weitere Infos zur Lesenacht gibt es ebenfalls unter der genannten Telefonnummer.


Stadtbibliothek Bergheim

In der Stadtbibliothek Bergheim wird u.a. auch das „Musical Ensemble Erft“ mit einem Programm vertreten sein. Ob Solo, im Duett oder alle gemeinsam – acht Sängerinnen und Sänger des Ensembles präsentieren in der Stadtbibliothek im Medio.Rhein.Erft Hits und Klassiker der Musical-Geschichte von “Tanz der Vampire” über “We Will Rock You” bis zur “Rocky Horror Show”. Den Abend abrunden wird dann ab ca. 20:00 Uhr eine Lesung mit Jürgen Scheiven, der aus der Anthologie „Angel Island“ liest. Musikalisch begleitet wird er dabei vom Leiter der Bibliothek, Werner Wieczorek. Neben Kurzgeschichten, schreibt der Aachener Autor auch Romane mit vorzugsweise historischem Hintergrund. Im Moment beendet er die Arbeiten an einem Krimi, der im viktorianischen London spielt.

Zudem werden die Torschwälbchen der Bergheimer Torwache und das Team der Bibliothek für tanzende und humorvolle Unterhaltung sorgen – Überraschungen garantiert. Für alle Besucher der Stadtbibliothek Bergheim findet von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr zum Einstieg im Veranstaltungsraum M1 ein „PS3 Move-Event“ statt. Wer Zeit und Lust hat sich zu bewegen, ist hier gut aufgehoben.


Kostenlose Eintrittskarten (incl. Buffet) erhalten Sie bei uns in der Stadtbibliothek Bergheim oder reservieren Sie unter folgender Telefonnummer: 02271 89 380


Stadtbücherei Brühl

Die Stadtbücherei Brühl lädt von 19 bis 21 Uhr zu einem TipToi-Quiz "Groß gegen Klein" ein. Wer kennt sich besser aus mit den TipToi-Büchern? Wer ist schneller und beantwortet die spannenden Fragen präziser? Die Kinder? Oder die Eltern? Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen in der Stadtbücherei erhalten Sie unter 1562-0 oder im Internet.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen